Die Parkinson-Krankheit

parkinson

Von der neurodegenerativen St√∂rung, auch als Parkinson-Krankheit bekannt, sind weltweit sch√§tzungsweise 10 Millionen Menschen betroffen. Sie ist die zweith√§ufigste Erkrankung und wird meist bei Menschen √ľber 50 Jahren diagnostiziert (1). Symptome der Parkinson-Krankheit Die Parkinson-Krankheit stellt f√ľr die Betroffenen ein starkes Handicap dar, da sie die Lebensqualit√§t sowohl in k√∂rperlicher als auch in neurologischer HinsichtWeiterlesen …

ADHSÔŅľ

Einf√ľhrung Die Aufmerksamkeitsdefizitst√∂rung mit oder ohne Hyperaktivit√§t bei Kindern, kurz ADHS, ist eine der h√§ufigsten St√∂rungen im Kindesalter. Sie betrifft Kinder und Jugendliche, kann aber auch bei Erwachsenen auftreten.  Symptome von ADHS Die Symptome √§u√üern sich in anhaltender Aufmerksamkeitsst√∂rung, Hyperaktivit√§t oder Impulsivit√§t. Behandlung von ADHS Bei den auf dem Markt angebotenen Behandlungen f√ľr ADHS, sowohlWeiterlesen …

Medizinisches Cannabis bei chronisch-entz√ľndlichen Darmerkrankungen

Eines der faszinierendsten Organe des menschlichen K√∂rpers ist der Darm. Er ist fast 7 Meter lang und erf√ľllt neben der Verdauung auch andere relevante Funktionen, die z.B. die Immunabwehr betreffen. Tats√§chlich befinden sich 70 % aller Immunzellen im D√ľnn- und Dickdarm, und auch 80 % aller Abwehrreaktionen finden dort statt. Gleichzeitig hat der Darm einenWeiterlesen …

Cannabis und sein Kampf gegen die Epilepsie

Vielleicht k√∂nnen wir versuchen, diese Erkrankung als eine Art Gewitter zu definieren, das in den Wolken und dem grauen Himmel im Kopf des Betroffenen zu einem bestimmten Zeitpunkt entsteht. Normalerweise w√ľrden wir erwarten, dass nach dem Sturm schlie√ülich Ruhe einkehrt. Es ist bekannt, dass es sich bei Epilepsie um eine Art elektrische Aktivit√§t im GehirnWeiterlesen …

Endometriose, ihre Symptome und die Vorteile von medizinischem Cannabis zur Behandlung der Krankheit entdeckenÔŅľ

endometrosis

Weltweit leiden 10% der Frauen und M√§dchen im geb√§rf√§higen Alter an Endometriose. Diese Zahlen der Weltgesundheitsorganisation zeigen die Notwendigkeit, mehr √ľber Endometriose zu erfahren und das Bewusstsein daf√ľr zu st√§rken. Es handelt sich um eine Erkrankung, die schwer zu erkennen ist und oft mit Menstruationsschmerzen verwechselt wird. Um Licht ins Dunkel dieser Krankheit zu bringen,Weiterlesen …

Autismus-Spektrum-Störungen (ASS)

Es ist bereits bekannt, dass Autismus, das Asperger-Syndrom und die nicht n√§her spezifizierte pervasive Entwicklungsst√∂rung (PDD-NOS) unter die Autismus-Spektrum-St√∂rungen fallen. Sie stellen mit neurologischen Entwicklungsst√∂rungen verbundene Erkrankungen dar. Zu ihren Symptomen geh√∂ren Einschr√§nkungen hinsichtlich des Verhaltens und der sozialen Interaktion, repetitive Verhaltensweisen oder sprachliche Schwierigkeiten. Die Ursachen f√ľr diese Erkrankungen sind nicht vollst√§ndig gekl√§rt, obwohlWeiterlesen …

SCHLAFLOSIGKEIT

insomnia

Die Vorteile von CBD bei Schlaflosigkeit Insomnie ist eine weit verbreitete Schlafst√∂rung, welche die k√∂rperliche und emotionale Gesundheit der Menschen beeintr√§chtigt. Mehrere Studien belegen das Potenzial von CBD zur Behandlung dieser St√∂rung. Ein guter Schlaf ist einer der wichtigsten Faktoren f√ľr die k√∂rperliche und seelische Gesundheit des Menschen. Fehlender erholsamer Schlaf kann die Entstehung vonWeiterlesen …

Chronische Schmerzen

Chronische schmerzen und CBD

Wie man mit chronischen Schmerzen leben kann (oder sie mit CBD lindert) Obwohl jeder Mensch chronische Schmerzen anders und in verschiedenen K√∂rperteilen empfindet, belegen mehrere Studien das Potenzial von CBD zur Schmerzbehandlung. Die Heilung oder Linderung von Schmerzen ist eine der grundlegendsten Aufgaben f√ľr jeden Mediziner. Viele Menschen gehen zum Arzt, wenn sie ungew√∂hnliche SchmerzenWeiterlesen …

Angst

anxiety

Medizinisches Cannabis und Angst Sch√§tzungsweise leidet 1 von 10 Menschen w√§hrend einer bestimmten Phase in ihrem Leben unter Angstzust√§nden. Medizinisches Cannabis kann dank CBD eine nat√ľrliche L√∂sung sein. Was ist Angst? Wir k√∂nnen Angst als ein Gef√ľhl des Unbehagens, der Nervosit√§t, der Sorge, der Furcht oder der Panik vor dem, was geschehen wird oder geschehenWeiterlesen …